Mittwoch, 12. Dezember 2018; 12:46
NLB

Knapp verloren gegen den Tabellenersten und gegen den Tabellenletzten

Von: Lorenz Küng

Wir starten die Rückrunde gegen den VBC Wetzikon, welcher nach der ersten Runde noch keine Punkte verzeichnen konnte. Leider gelingt uns kein optimales Spiel und schliesslich müssen wir uns mit nur einem Punkt zufrieden geben. Ganz klar nicht das Resultat, mit dem wir gerechnet haben.

Letzten Samstag spielten wir gegen den Leader VBC Voléro Zürich, welcher bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Punkte abgeben musste. Wir lieferten eines unserer besten Spiele ab. Die Annahme, eigentlich unser grösstes Problem, war weitgehend perfekt! Mühe hatten wir nur, in den entscheidenden Momenten den Punkt zu machen. Letztlich verlieren wir äusserst knapp mit 3:2.

Für das nächste Spiel wollen wir unbedingt die guten Sachen aus dem Match gegen Voléro mitnehmen. Unser nächster Gegner ist Volley Schönenwerd II. Wir spielen am 15. Dezember 2018 um 13.30 Uhr in der Halle der Kanti in Glarus.