Mitt­woch, 26. April 2017; 06:45
U13 Ju­nio­ren/Ju­nio­rin­nen

Dop­pel­ter Me­dail­len­satz nach Nä­fels

Von: Ste­fan Bol­li und Si­mon Schnei­der

An den Schwei­zer­meis­ter­schaf­ten der U13-Teams in Genf hol­ten sich die Kn­a­ben von Bio­gas Vol­ley Nä­fels die gol­de­ne Me­dail­le und da­mit den be­gehr­ten und hart um­kämpf­ten Schwei­zer­meis­ter­ti­tel. Nicht we­ni­ger ge­kämpft ha­ben die Mäd­chen und wur­den mit Bron­ze aus­ge­zeich­net.


Die Nach­wuchs­ab­tei­lung von Bio­gas Vol­ley Nä­fels holt an den Schwei­zer­meis­ter­schaf­ten in der Ka­te­go­rie U13 gleich zwei­mal ei­ne Me­dail­le. So­wohl die Kn­a­ben als auch die Mäd­chen ha­ben sich in gross­ar­ti­gen Spie­len und har­tem Kampf die Lor­bee­ren ge­holt.

U13 Kn­a­ben Schwei­zer­meis­ter 2016/17

Die Kn­a­ben ha­ben zum ers­ten Mal in der Ve­r­eins­ge­schich­te ei­ne gol­de­ne Me­dail­le in der Ka­te­go­rie U13 ge­holt. Im Spiel 4:4 auf ei­nem klei­ne­ren Feld über­zeug­ten die Kn­a­ben durch ih­re klu­ge Tak­tik und aus­ge­zeich­ne­te Tech­nik. Der sie­ben­ma­li­ge Schwei­zer­meis­ter SC Leon­hard Gym aus Ba­sel muss­te sich in 1:2 Sät­zen den Glar­nern ge­schla­gen ge­ben (25:9, 21:25, 15:8 für Nä­fels) und es zeich­ne­te sich ei­ne Wach­ablö­sung an. Im Vor­jahr schei­ter­te Nä­fels im Fi­na­le an die­sem star­ken Team.

Im Fi­na­le be­sieg­ten die Kn­a­ben von Nä­fels dann den zwei­ten Ver­t­re­ter der Re­gi­on GSGL TSV Jo­na und setz­ten sich an die Spit­ze der dies­jäh­ri­gen na­tio­na­len Rang­lis­te. Ei­ne men­tal star­ke Leis­tung und gros­ser Kampf­geist zeich­ne­te das Fi­nal­spiel aus. Dies wi­der­spie­gelt sich auch im Schluss­re­sul­tat von 25:27, 25:17:15:10. Den ers­ten Satz ver­lor Nä­fels nach ei­ner mi­ra­ku­lö­sen Auf­hol­jagd bis zu 25:25 mit 25:27.

Mäd­chen U13 wuch­sen über sich hin­aus

Die Mäd­chen von Bio­gas Vol­ley Nä­fels star­te­ten mit klei­ne­ren Er­war­tun­gen ins Tur­nier. An­ge­st­rebt wur­de der 10. Schluss­rang. Doch be­reits nach der Vor­run­de und dem Ach­tel­fi­na­le stan­den sie fast oh­ne gros­se Ge­gen­wehr im Vier­tel­fi­na­le. Ehr­gei­zig und ziel­st­re­big wur­de am Abend für den zwei­ten Tag ein neu­es Ziel ve­r­ein­bart, es soll­te ei­ne Me­dail­le wer­den. Den ers­ten Geg­ner Vol­ley Kö­n­iz hat­te man oh­ne gros­se Ge­fahr im Griff.

Doch nun war­te­te Neucha­tel UC (NUC) auf die Glar­ne­rin­nen, die sich im West­schwei­zer Der­by ge­gen VCB Ch­es­saux mit 2:1 durch­set­zen konn­ten. Die Nä­fel­se­rin­nen star­te­ten ner­vös und zoll­ten den viel ath­le­ti­sche­ren und grös­se­ren Spie­le­rin­nen Tri­but. Doch ge­lang im zwei­ten Satz ei­ne un­glaub­li­che Wen­de durch ein tak­ti­sches Meis­ter­stück und Nä­fels führ­te mit 9 Punk­ten Vor­sprung. Die Auf­hol­jagd von NUC kam zu spät und es ge­lang dem spä­te­ren Ge­win­ner der Meis­ter­schaf­ten ei­nen Satz ab­zu­neh­men. Im ent­schei­den­den Satz kam die Ner­vo­si­tät pha­sen­wei­se aber wie­der zu­rück und die Tak­tik griff nicht mehr so wie noch im zwei­ten Satz. So ver­lor man zum ers­ten Mal an die­sem Tur­nier mit 10:25, 25:23 und 15:8.

Nun galt es ge­gen Vol­ley Team Has­le aus der In­ner­schweiz die bron­ze­ne Me­dail­le zu si­chern, was auch über­zeu­gend ge­lang (25:16, 25:23). Nach ei­ner Blü­te­zeit Mit­te der 90er Jah­re ist dies mit 15 jäh­ri­gem Un­ter­bruch die ers­te Me­dail­le im Da­men-Nach­wuchs­be­reich für Bio­gas Vol­ley Nä­fels.

Über­zeu­gen­de und Ziel­ge­rich­te­te Nach­wuchs­ar­beit aut top Ni­veau

Bio­gas Vol­ley Nä­fels hat es sich zum Ziel ge­setzt ei­ne mus­ter­gül­ti­ge und top Aus­bil­dungsadres­se im Schwei­zer Vol­ley­ball zu sein. Die­se bei­den Me­dail­len sind der Lohn für die An­st­ren­gun­gen der letz­ten Jah­re in die­ses Ziel und bil­den ei­nen Auf­takt für die wei­te­re Ar­beit und In­ves­ti­tio­nen in den Schwei­zer Vol­ley­ball­nach­wuchs. Da­bei soll­te nicht nur ne­ben­bei er­wähnt wer­den, dass das U19 Team Kn­a­ben am kom­men­den Wo­che­n­en­de vom 29./30. April in Neu­en­burg in den Fi­nal Fours der Schwei­zer­meis­ter­schaf­ten spie­len und gros­se Chan­cen auf ei­ne wei­te­re Me­dail­le für ei­ne sehr er­folg­rei­che Sai­son von Bio­gas Vol­ley Nä­fels ha­ben. Mit der Sil­ber­me­dail­le der NLA-Mann­schaft hat der Ve­r­ein an ei­nem Wo­che­n­en­de so­gar drei Me­dail­len er­kämpft.

Es spiel­ten für Nä­fels: De­jan Bog­da­nov­ski, Tim Klei­bel, Arianit Ha­jda­ri, Tom Schwit­ter, Lu­kas Bar­t­ho­let, Gi­an und Ja­nis Bru­de­rer, Adri­an Ste­va­no­vic

So­ley Scho­op, Li­lia­ne Bar­t­ho­let, Anouk Val­ke­ring, Bi­an­ca Vo­gel, El­da Jas­ha­raj, Ma­scha Gal­la­ti.

xeiro ag