Montag, 4. Dezember 2017; 23:38
Allgemein

Biogas volley näfels qualifizierte sich erfolgreich für die Schweizermeisterschaften

Von: Stefan Bolli

 

Die Glarner Juniorinnen und Junioren qualifizierten sich am Sonntag in Jona beim regionalen Turnier für die Schweizermeisterschaften. Alle teilnehmenden Teams von biogas volley näfels können deshalb den regionalen Verband GSGL in den Kategorien U15 (Mädchen und Knaben) und U17 Knaben national vertreten. Die Entscheidung bei den Herren U23 wird noch folgen.


Die Knaben U15 und U17 verloren zwar beide ihre Finalspiele gegen den TSV Jona Volleyball mit 0:2, doch weil die Resultate der vergangenen Jahre aus dem GSGL so gut waren, können gleich zwei Vertreter vom GSGL an die Schweizermeisterschaften reisen.


Die U15-Mädchen setzten sich zuerst im Halbfinal gegen VBC Galina klar durch. Im Final spielten dann die Nerven stark mit. Nach einem verlorenen ersten Satz konnte das Finalspiel gegen den TSV Jona Volleyball noch gedreht werden und somit gewannen die Mädchen von biogas volley näfels das ausgeglichene Spiel mit 2:1.


Aufgrund der NLA-Einsätze wurde das Spiel der U23-Herren auf den 8. Dezember in Jona verlegt. Ebenfalls später erfolgt die Qualifikation der Minivolleyballer Knaben und Herren U13 (17. Februar).

xeiro ag